Caritas Ausbildungsbörse Lauchringen Logo Beitrag

Caritas Hochrhein

Caritas Ausbildungsbörse Lauchringen Messestand

Zu unserem Flyer

1 of 2

Zum Video

2 of 2

Ausbildungsberufe + Voraussetzungen

Altenpflegehelfer*in

Schulische Voraussetzungen: Hauptschulabschluss
Persönliche Eigenschaften: Interesse an medizinischen und pflegerischen Themen, körperliche Belastbarkeit, Lernbereitschaft, Geduld, gerne mit anderen Menschen zusammen sein
Sonstiges: Einjährige Ausbildung mit Möglichkeiten zur Weiterbildung; Ansprechpartnerin für diese Ausbildung ist Elena Gamp: elena.gamp@caritas-hochrhein.de oder 0151 127654327

Pflegefachmann*frau

Schulische Voraussetzungen: Mittlerer Bildungsabschluss
Persönliche Eigenschaften: Selbständigkeit und Verantwortungsbewusstsein, gute Beobachtungsgabe. Du bist gerne mit anderen Menschen zusammen und verhältst dich teamfähig und kundenorientiert.
Sonstiges: Dreijährige duale Ausbildung mit Möglichkeiten zur Weiterbildung und Studium; Ansprechpartnerin: Elena Gamp: elena.gamp@caritas-hochrhein.de oder 0151 127654327

Erzieher*in (Berufskolleg)

Schulische Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachschulreife
Persönliche Eigenschaften: Einfühlungsvermögen, Kontaktfreudigkeit und Spaß am Umgang mit behinderten Menschen, Kindern, Jugendlichen, Eltern.
Sonstiges: Vierjährige Ausbildung mit Möglichkeiten zur Weiterbildung und Studium; Ansprechpartnerin: Felicitas Greiner: felicitas.greiner@caritas-hochrhein.de, oder 07741 605260

Erzieher*in (Duales System/ PIA)

Schulische Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachschulreife
Persönliche Eigenschaften: Einfühlungsvermögen, Kontaktfreudigkeit und Spaß am Umgang mit (behinderten) Menschen, Kindern, Jugendlichen, Eltern.
Sonstiges: Berufsbegleitende dreijährige Ausbildung im Dualen System mit Möglichkeiten zur Weiterbildung und Studium; Ansprechpartner: Michael Koubik: michael.koubik@caritas-hochrhein.de, oder 07761 9168022

Jugend- und Heimerzieher*in

Schulische Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachschulreife
Persönliche Eigenschaften: Freundlichkeit und Verständnis, aber ebenso Konsequenz im eigenen Verhalten. Du bist belastbar, umsichtig und verantwortungsbewusst.
Sonstiges: Dreijährige duale Ausbildung mit Möglichkeiten zur Weiterbildung und Studium. Ansprechpartnerin: Claudia Oeschger: claudia.oeschger@projuve-cjh.de, oder: 07761 93120

Arbeitserzieher*in

Schulische Voraussetzungen: Realschulabschluss, Fachschulreife, sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung, plus zweijährige Berufserfahrung
Persönliche Eigenschaften: Freude am Umgang mit Menschen, Einfühlungsvermögen, handwerkliches Interesse oder Können, Geduld und die Fähigkeit, andere anzuleiten.
Sonstiges: Zweijährige Fachschule plus einjähriges Berufspraktikum – auch berufsbegleitend; Ansprechpartnerin: Felicitas Greiner: felicitas.greiner@caritas-hochrhein.de, oder 077741 605260

Heilerziehungsassistent*in

Schulische Voraussetzungen: Haupt- oder Werkrealschulabschluss
Persönliche Eigenschaften: Geduld, Freude am Umgang mit Menschen und gut entwickelte soziale Fertigkeiten. Du bist belastbar und hygienebewusst.
Sonstiges: Berufsbegleitende Ausbildung im dualen System mit Möglichkeiten zur Weiterbildung und Studium; Ansprechpartnerin: Felicitas Greiner: felicitas.greiner@caritas-hochrhein.de, oder 07741 605260

Heilerziehungspfleger*in

Schulische Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachschulreife
Persönliche Eigenschaften: Aufgeschlossenheit gegenüber Menschen mit Behinderung, Verantwortungsbewusstsein, hohe Bereitschaft und Fähigkeit zur Kommunikation, Geduld, psychische und physische Belastbarkeit
Sonstiges: 2 bis 4 Jahre Fachschule inkl. Praxiseinsatz, plus 1 Jahr Weiterbildung zur Fachkraft mit Möglichkeiten zur Weiterbildung und Studium; Ansprechpartnerin: Felicitas Greiner: felicitas.freiner@caritas-hochrhein.de oder 07741 605260

Kaufmann*frau für Büromanagement

Schulische Voraussetzungen: Mittlere Reife, Fachschulreife
Persönliche Eigenschaften: Genauigkeit, Freude an Zahlen und geordneten Abläufen, Diskretion. Geschick beim Schreiben und Sprechen, rasche Auffassungsgabe auch unter Belastung.
Sonstiges: Dreijährige duale Ausbildung in Betrieb und Berufsschule; Ansprechpartner: Petra Schlachter: petra.schlachter@caritas-hochrhein.de, oder 07741 605280

Studium Bachelor of Arts

Schulische Voraussetzungen: Fachhochschulreife, fachgebundene Hochschulreife
Persönliche Eigenschaften: Gründlichkeit, Lernbereitschaft und Ausdauer, Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude, rasche Auffassungsgabe und methodisch-systematisches Vorgehen
Sonstiges: 3 Jahre duale Hochschule/ Berufsakademie mit Aufstiegsmöglichkeiten; Ansprechpartner: Thomas Schneider: studium@caritas-hochrhein.de, oder 07741 605281

offene Ausbildungsstellen

Heilerziehungspfleger*in

Ausbildungsbeginn: September 2021
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Heilerziehungsassistent*in

Ausbildungsbeginn: September 2021
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Jugend- und Heimerzieher*in

Ausbildungsbeginn: September 2022
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Pflegefachmann*frau in Waldshut

Ausbildungsbeginn: August 2022
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Pflegefachmann*frau in Bad Säckingen, Wutöschingen

Ausbildungsbeginn: August 2021
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Altenpflegehelfer*in

Ausbildungsbeginn: August 2022
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Kaufmann*frau für Büromanagement

Ausbildungsbeginn: September 2022
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Erzieher*in

Ausbildungsbeginn: September 2022
Bewerbungsfrist: Bitte frag direkt beim Unternehmen nach.

Praktika

Praktikum

Eigentlich sind in nahezu allen Bereichen der Caritas Hochrhein Praktika möglich.
Nähere Informationen zu den Örtlichkeiten, wo das möglich ist, finden Sie hier: https://www.caritas-hochrhein.de/
Für manche Praktikumsstellen benötigt man einen Führerschein – dies gilt zu beachten.

“Freiwilliges Soziales Jahr”, oder  “Bundesfreiwilligendienst”

Auch ein “Freiwilliges Soziales Jahr”, oder ein “Bundesfreiwilligendienst” ist möglich. Dieses kann dann auch die Chancen für einen Ausbildungsplatz erhöhen.

Scroll to Top