Ausbildungsbörse Lauchringen Logo St. Josefshaus

St. Josefshaus Herten

In den Einrichtungen des St. Josefshauses begleiten wir Menschen mit Behinderungen und Menschen im Alter in ihrem selbstbestimmten Alltag. An unserer Theresia-Scherer-Schule (Fachschule für Sozialberufe) bilden wir mit langjähriger Erfahrung aus. Ob in der sozialpädagogischen, pflegerischen oder kaufmännischen Ausbildung – wir legen Wert auf eine fundierte Anleitung und möchten dich in deiner persönlichen Weiterentwicklung unterstützen. Wenn du herausfinden möchtest, ob eine Ausbildung oder ein Studium im St. Josefshaus das Richtige für dich ist, kannst du hier erste Informationen sammeln. Wir stehen gerne für deine Fragen zur Verfügung und erklären dir, wie du deine künftige Arbeitsstelle kennen lernen kannst.

Ausbildungsbörse Lauchringen St. Josefshaus 2023

Zum Video

1 of 2

Zu unserem Flyer

2 of 2

Ausbildungsberufe + Voraussetzungen

Altenpflegehelfer (w/m/d)

Schulische Voraussetzungen: Hauptschulabschluss
Persönliche Eigenschaften: Als Altenpflegehelfer(in) unterstützt du Fachkräfte bei der professionellen Assistenz, Begleitung und Beratung von Menschen im Alter. Dabei ist es wichtig, sich auf die älteren Menschen einzustellen und sensibel auf ihre Bedürfnisse und Wünsche zu reagieren.
Sonstiges: Die Ausbildung zum/zur Altenpflegehelfer(in) wird an der Theresia-Scherer-Schule, Fachschule für Sozialberufe, angeboten. Theorie und Praxis sind optimal aufeinander abgestimmt. Die Ausbildung dauert ein Jahr mit der Option, die Ausbildung zum/zur Fachmann/-frau Pflege anzuschließen.

Heilerziehungsassistent (w/m/d)

Schulische Voraussetzungen: Hauptschulabschluss
Persönliche Eigenschaften: Als Heilerziehungsassistent(in) unterstützt du Fachkräfte bei der professionellen Assistenz, Begleitung und Beratung von Menschen mit Behinderungen. Dabei ist es wichtig, sich auf die Menschen mit Behinderungen einzustellen und sensibel auf ihre Bedürfnisse und Wünsche zu reagieren.
Sonstiges: Die Ausbildung zum/zur Heilerziehungsassistent(in) an der Theresia-Scherer-Schule, Fachschule für Sozialberufe, dauert zwei Jahre und erfolgt im Blocksystem mit Praxisphasen. Sie bietet dir die Möglichkeit, Fachwissen und Sozialkompetenz in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung zu erwerben sowie den mittleren Bildungsabschluss zu erreichen. Speziell ausgebildete Mentoren begleiten dich während der gesamten Ausbildungszeit. Sie leiten dich an und stehen dir bei Fragen und Herausforderungen zur Verfügung.

Heilerziehungspfleger (w/m/d)

Schulische Voraussetzungen: Mittlerer Bildungsabschluss plus 12 Monate Vorpraktikum oder (Fach-)Hochschulreife und ein 6-wöchiges Praktikum
Persönliche Eigenschaften: Wenn du Lust auf die Arbeit mit Menschen hast, gerne im Team arbeitest, bereit bist, Verantwortung zu übernehmen und dich persönlich weiterzuentwickeln dann ist die Ausbildung in der Heilerziehungspflege vielleicht das Richtige für dich!
Sonstiges: An der Theresia-Scherer-Schule, Fachschule für Sozialberufe, erhältst du einen qualitativ hochwertigen Unterricht. Die Ausbildung dauert drei Jahre und findet in Vollzeit statt. Methodik und Praxis der Lebensbegleitung von Menschen mit Behinderung sind in der Ausbildung ideal aufeinander abgestimmt.
Mit der staatlichen Anerkennung als Heilerziehungspfleger*in erwirbst du auch den Titel Bachelor Professional in Sozialwesen. Dieser eröffnet dir die Möglichkeit, in ein Studium deiner Wahl einzusteigen – also studieren auch ohne Abi!

Pflegefachfrau/-mann (w/m/d)

Schulische Voraussetzungen: Für die Ausbildung zum/r Pflegefachfrau/-mann benötigst du einen mittleren Bildungsabschluss, einen als gleichwertig anerkannten Abschluss oder den Abschluss als Altenpflegehelfer(in) mit einem Notendurchschnitt von besser als 2,5.
Persönliche Eigenschaften: In Eigenverantwortung und mit einem hohen Maß an Selbstständigkeit bist du als Pflegefachfrau/-mann eine wichtige Kontakt- und Bezugsperson für hilfebedürftige ältere Menschen. Du begleitest die älteren Menschen anteilnehmend, unterstützt sie im Alltag, ob bei der Körperpflege, beim Essen oder Anziehen, und motivierst zu aktiver Freizeitgestaltung.
Unschätzbar wertvoll für die älteren Menschen ist deine Fähigkeit, zuzuhören und einfühlsam aufzutreten, wenn es um die persönlichen Angelegenheiten und Probleme der Menschen geht. Du begleitest sie bei Behördengängen oder Arztbesuchen, arbeitest eng mit den Angehörigen zusammen und bist Ansprechpartner/in bei therapeutischen und medizinisch-pflegerischen Maßnahmen.
Sonstiges: An der Theresia-Scherer-Schule, Fachschule für Sozialwesen, erhältst du qualitativ hochwertigen Unterricht. Methodik und Praxis der Lebensbegleitung von Menschen im Alter sind ideal aufeinander abgestimmt.
Praxisplätze sind in den Seniorenzentren des St. Josefshauses in Lörrach-Stetten, Efringen-Kirchen, Zell und Bad Säckingen vorhanden.
Speziell ausgebildete Mentoren begleiten dich während deiner dreijährigen Ausbildungszeit, leiten dich an und stehen dir bei Fragen und Herausforderungen gerne zur Verfügung.

offene Ausbildungsstellen

Altenpflegehelfer (w/m/d)

Ausbildungsbeginn: 01. September 2023
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2023
Sontiges: Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Bewerbungsformular  oder per E-Mail 

Heilerziehungsassistent (w/m/d)

Ausbildungsbeginn: 01. September 2023
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2023
Sonstiges: Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Bewerbungsformular   oder per E-Mail

Heilerziehungsassistent (w/m/d)

Ausbildungsbeginn: 01. September 2023
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2023
Sonstiges: Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Bewerbungsformular   oder per E-Mail

Pflegefachfrau/-mann (w/m/d)

Ausbildungsbeginn: 01. September 2023
Bewerbungsfrist: 30. Juni 2023
Sonstiges: Wir freuen uns auf deine Bewerbung über das Bewerbungsformular   oder per E-Mail

Praktika

FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr)

Bewerbungsfrist: Ein FSJ ist jederzeit möglich und Bewerbungen können das ganze Jahr über abgegeben werden.
Sonstiges: Möchtest du etwas mit Menschen machen? Und die Tätigkeiten im sozialen Bereich oder in der Pflege kennen lernen? Dann bieten wir dir gerne einen geeigneten Praktikumsplatz im St. Josefshaus an. Der Freiwilligendienst im St. Josefshaus bietet dir die Chance, wertvolle Erfahrungen des menschlichen Miteinanders zu sammeln:
Du lernst interessante Menschen kennen.
Du findest heraus, ob ein sozialer Beruf wirklich zu dir passt.
Du verschaffst dir die Zugangsvoraussetzungen zu bestimmten Studiengängen. Das St. Josefshaus lädt dich zu einem spannenden und gewinnbringenden Jahr ein!

Scroll to Top